Erkan Arslan - Spezialist für Endodontologie

Mein Studium der Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität beendete ich erfolgreich im Jahr 2003. Im Anschluss absolvierte ich eine dreijährige Assistenzzeit im ostwestfälischen Werther bei Gütersloh. Während dieser Zeit habe ich den Titel "Master of Oral Medicine in Implantology" erworben. Im Anschluss wechselte ich nach Bielefeld und arbeitete dort ein Jahr lang in einer Praxis mit endodontologischem Schwerpunkt, bevor es mich 2007 in die Niederlanden verschlug. Dort bildete ich mich fachspezifisch weiter und perfektionierte meinen heutigen fachlichen Schwerpunkt, die Endodontologie, besser bekannt als "Wurzelbehandlung".

Anfang 2010 eröffnete ich in Amsterdam eine eigene Praxis, die sich speziell in der Behandlung von Angstpatienten einen ausgezeichneten Ruf geschaffen hat. Das lukrative Angebot meines Freundes und einstigen Studienkollegen Joseph Massis lässt mich nun nach Deutschland zurückkehren. Unsere Gemeinschaftspraxis, in der wir uns mit ganz unterschiedlichen fachlichen Kompetenzen hervorragend ergänzen, birgt großes Entwicklungspotenzial und ganz sicher hohe Motivation.

Dass ich fließend niederländisch spreche, ist sicher in der grenznahen Grafschaft Bentheim ein Vorteil. Ich bin ein Teamplayer und weiß um die Wichtigkeit einer perfekt eingespielten Mannschaft. Schon nach wenigen Wochen an meiner neuen Wirkungsstätte kann ich bestätigen, dass das Zahnarts-Team bestens eingespielt ist. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und bin gespannt, wann wir uns kennenlernen.