ZahnArts Massis - Zahnarzt - Praxis für Implantologie

Neues aus und in der Praxis

Dass uns das Wohl und die Zufriedenheit unserer Patienten eine echte Herzensangelegenheit ist, kann jeder bezeugen, der uns kennt und schon einmal auf unseren Behandlungsstühlen Platz genommen hat. Damit dies auch dauerhaft so bleibt, ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns stetig weiterbilden und uns medizinisch wie auch zahntechnisch auf neuestem Stand befinden. Darum haben wir am 22. März die Gelegenheit genutzt, uns gemeinsam, mit einem Großteil unseres Teams auf der internationalen Leitmesse im Dentalbereich, der IDS 2017  (Internationale Dental-Schau) in Köln über neue Produkte, Entwicklungen und Trends der Dentalbranche zu informieren.

Der Tag war nicht nur abwechslungsreich, informativ und fachlich äußerst interessant, sondern auch sehr erfolgreich. Wir haben auf der Messe einige Neuheiten, technische Weiterentwicklungen und zahnmedizinische Ausstattungen entdeckt, die wir künftig zum Wohl unserer Patienten in unserer Praxis einsetzen werden.

Highlight unserer neuen Errungenschaften ist eine neue, hochentwickelte Oralkamera, die in den nächsten Wochen geliefert wird. Mit der Cerec® Omnicam können wir künftig ohne aufwändige Vorarbeiten hochauflösende Bilder der Zähne unserer Patienten aufnehmen, die simultan in ein präzises 3D-Modell des Zahnapparates umgewandelt werden. Ohne vorheriges Pudern der Zähne und in einer zügigen, flüssigen Bewegung entsteht so ein detailreiches und realistisches Abbild der Zähne, ohne Unannehmlichkeiten für unsere Patienten. Durch den Einsatz der Kamera müssen künftig kaum noch Zahn- und Gebissabdrücke erstellt werden. Selbst feinste, mit dem bloßen Auge nicht mehr wahrnehmbare Strukturen auf der Zahnoberfläche können so erkannt und für die weitere Behandlung und die Erstellung passgenauen Zahnersatzes per CAD/CAM genutzt werden.

Aber am besten besuchen Sie uns (mal wieder) in unserer Praxis und verschaffen sich selber einen Eindruck davon was es hier Neues zu entdecken und berichten gibt.